Fachdienstleitung-Heide Bendig,Hort, Angerinitiative e.V.
Fachdienstleitung-Heide Bendig,Hort, Angerinitiative e.V.

Wie wirkt Gestalt-Kunsttherapie bei Kindern?

 

Die Gestalt-Kunsttherapie ist ein ganzheitliches und effektives, therapeutisches Verfahren, bei dem die Beziehung zwischen Kind/ern und Therapeut/in einen besonderen Wirkfaktor darstellt.

Durch den Einsatz von verschiedenen Spiel-Kunst-und Gestaltungstechniken und den lebendigen Kontakt zwischen Therapeut/in und Kind können:

 

die Kommunikationsfähigkeit und das Sozialverhalten verbessert

aggressivem Verhalten vorgebeugt, bzw.vorhandene Aggressionen verringert und in

konstruktive Bahnen gelenkt werden

Ängste und Hemmungen abgebaut werden

neue, entwicklungsförderliche Verhaltensweisen eingeübt werden.

 

Konflikte, oder andere Ursachen, die Verhaltensauffälligkeiten verursachen, können

aufgespürt und einer Verarbeitung zugänglich gemacht werden und somit ein Heilungsprozess

angestoßen werden.

Die gesunde, altersgemäße Entwicklung kann durch therapeutische Maßnahmen allgemein gefördert werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hort unterm Regenbogen, Angerinitiative e.V.